FAQs

Welches ist die schönste Paddelstrecke im Oberen Donautal?
Die schönste Paddelstrecke, die mit dem Boot befahren werden darf, beginnt im Beuroner Ortsteil Hausen im Tal. Hier befinden Sie sich mitten im Kalkfelspanorama des Oberen Donautals. Das Tal endet einige Kilometer vor Sigmaringen. Im letzten Streckenabschnitt vor Sigmaringen sind die Uferbereiche begradigt. Unsere Tourenbeschreibung finden Sie hier.

Wie buche ich eine Kanutour?

Zur Buchung verwenden Sie bitte das Buchungsformular. Alternativ ist es auch möglich telefonisch zu Buchen.

Was nehme ich zu einer Kanutour mit?

– bequeme Kleidung die nass werden darf
– festsitzende Schuhe mit denen man im Wasser laufen kann (z.B. Sandalen, Crogs)
– Sonnen- und Mückenschutz
– Ersatzkleidung für nach der Tour
– Brillenband

Warum hat die Donau manchmal Niedrigwasser?

Die Donau ist der einzige Fluss, dessen Wasser sowohl ins Schwarze Meer als auch in die Nordsee fließt. Wie kommt das? Bei Immendingen gibt es ein europaweit einzigartiges Naturphänomen: die Donauversinkung. Hier versickert das Wasser der Donau im karstigen Untergrund und speist die Aachquelle. Von dort fließt es dann in den Rhein und in die Nordsee. Bei lang anhaltender Trockenheit kann dies zu Niedrigwasser im Oberen Donautal führen.

Was passiert mit der geliehenen Ausrüstung nach der Kanutour?
Wenn Sie die von Ihnen gewählte Ausstiegsstelle erreicht haben, ziehen Sie Ihre Boote vom Ufer weg und legen die Ausrüstung Ihrer Gruppe in ein einzelnes Boot. Nun endet Ihre Verantwortung für die Ausrüstung und wir besorgen den Rücktransport der Boote und des Zubehörs.

Wie komme ich wieder zur Einsatzstelle?
Von allen unseren Ausstiegstellen ist es möglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurück nach Hausen im Tal zu kommen. Entweder mit dem Bus, dem Zug oder dem Taxi.
Falls Ihre Gruppe über mehr als ein Fahrzeug verfügt sind Sie am flexibelsten, wenn Sie ein Fahrzeug an der vorher festgelegten Ausstiegstelle parken.

Gibt es ein Mindestalter für Kanutouren?
Grundsätzlich haben wir für Kinder jeder Größe eine Schwimmweste. Ob Sie mit Kleinkindern fahren möchten ist Ihre Entscheidung. Bei normalem Pegel besteht in keinem Fall eine Gefährdung, allenfalls eine Belastung Ihrerseits, da sie die fehlende „Paddelkraft“ ausgleichen müssen.
Sollte der Pegel ein Niveau erreicht haben, bei dem es gefährlich ist mit Kleinkindern zu paddeln, informieren wir sie.

Wie viele Leute passen in ein Boot?
Wir vermieten 2er Kajaks und 3er Kanadier. In unseren Kajaks ist für 2 Personen Platz, im Kanadier für 3 Personen. In einem Kanadier ist es möglich, zwei Kinder bis 10 Jahre auf einem der mittleren Sitze nebeneinander zu setzen (Sie zahlen nur für ein Kind!). Neben dem Alter ist selbstverständlich die Größe zu beachten. Ihre Kinder benötigen ausreichend Platz!

Welche Zuflüsse gibt es im Oberen Donautal?
Bei Fridingen mündet die Bära in die Donau. Sie bringt besonders nach starken Regenfällen viel Wasser. Im Oberen Donautal selbst gibt es keine nennenswerten Zuflüsse mehr. Erst kurz vor Sigmaringen mündet die Schmeie in die Donau.